Glückwunsch, Kühling & Hauers!

Marmor, Stein und Eisen bricht … aber Kühling & Hauers nicht“. Der 1966 veröffentlichte Drafi Deutscher Song ist zum Evergreen geworden. Und ebenso „blüht“ seitdem die Schwimmbadkompetenz in Isernhagen. Herzlichen Glückwunsch zum 50-jährigen Firmenjubiläum! Als ahnten die Beatles damals, dass Wasser ein ganz besonderes Thema werden würde, komponierten sie im selben Jahr den Hit „Yellow Submarine“. Mit der Technik unter und über Wasser war der Kaufmann Otto Kühling vertraut, der – inspiriert durch die positiven Reaktionen auf den Bau eines Schwimmbeckens im eigenen Garten – die Firma „Bassintechnik in Isernhagen“ gründete. 1976 tat er sich mit dem kurze Zeit später und in einem Nachbarort entstandenen Unternehmen „Schwimmbadausrüstungen in Langenhagen“ von Kaufmann und Techniker Bernd Hauers zusammen. Seitdem gibt es „Kühling & Hauers“. Ein Zufall, dass die Firma ausgerechnet am 17. Juni, dem ehemaligen Tag der Deutschen Einheit, ihr „Zusammenwachsen“ gefeiert hat? Wohl kaum.

Danke für die schöne Feier an Reiner Lietz (2. v. links), Felix Lietz (2. v. rechts) und Frank Thiemig (rechts)
Danke für die schöne Feier an Reiner Lietz (2. v. links), Felix Lietz (2. v. rechts) und Frank Thiemig (rechts)

Ebenso wenig ist es Zufall, dass das Unternehmen sehr erfolgreich ist. Denn die Firmenphilosophie lässt sich am besten mit einem Zitat von Oscar Wilde beschreiben: „Ich habe einen ganz einfachen Geschmack, ich bin immer mit dem Besten zufrieden". Aber nicht nur Perfektion, sondern auch Diskretion gehört zu ihren Maximen. Denn so haben sie das Vertrauen ihrer Kunden – zu denen viele Prominente gehören – gewonnen. „Ganz in Weiß“ sang Roy Black im Entstehungsjahr der Geburtstagsfirma. Deshalb sind Sauberkeit, Sorgfalt und Transparenz drei weitere Leitlinien , die die Poolexperten aus Niedersachsen erfolgreich gemacht haben. Technisch und ästhetisch immer auf dem neuesten Stand – das ist für sie selbstverständlich. Ihre Kunden sollen schließlich – frei nach Peter Alexanders Hit von 1966 stets sagen können „Ich liebe das Leben“. Im Sinne von Udo Jürgens Lied „Mercie, Chérie“, mit dem er im Geburtsjahr der Isernhagener Schwimmbadjubilare den Eurosvision Songcontest gewann, bedanke auch ich mich mit dem grando-Team bei Reiner Lietz, Frank Thiemig und Felix Lietz sowie den Mitarbeitern von Kühling & Hauers für die tolle Zusammenarbeit. Auf den weiteren gemeinsamen Erfolg!

Über 3.000 Anlagen haben die Geburtstagskinder gebaut. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt ihres Könnens:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.